Hilfe zur Gründung von Kreis-, und Ortsverbänden

Aus DieBasis
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eckpfeiler

Einige der nachfolgenden Angaben basieren auf Erfahrungswerten und können nur als grobe Orientierung dienen

Gründung Kreisverband Zahlen, Daten, Fakten
Empfohlene Mindestanzahl Mitglieder im Kreis Vorbereitungszeit ab Anmeldung KV Gründung Zwingend zu wählende Posten Zusätzlich wählbare Posten Variable Kosten (Saalmiete, Catering, Technik, etc.) Unterstützendes Equipment Veranstaltungsdauer Mustersatzung Gesetzliche Vorgaben
ca. 10 6 Wochen 1. Vorsitz Säulenbeauftragte ca. 350-1.000€ Acceptify < 100 Mitglieder 1 Tag; Anlage C Seite 15 Anlage A Seite 9
2. Vertreter Vorsitz Weitere Stellvertreter Farbige Karten zur Abstimmung >100 Mitglieder 2 Tage
Schatzmeister siehe Infomappe Vordrucke für geheime Wahlen
Beisitzer siehe Stellenbeschreibung Wahlzettel Vorlage

Ablauf

Hier findet ihr alle relevanten Informationen zur Vorbereitung, Durchführung und weiteren Rahmenbedingungen für die Gründung eines Verbandes: Infomappe

Checkliste

Checkliste siehe Anlage B Seite 11

Lessons learned

  1. Schriftführer vorab bestimmen um mit vorbereiteten Dokumenten effizient durchführen zu können. Beispielvorlage
  2. Rechtzeitig um Termin und Raum kümmern
  3. Um bei der Satzung zu einer vorerst endgültigen Version zu finden, bietet sich an alle Änderungswünsche bis zu einem definierten Zeitpunkt zusammenzutragen und dann vorab zu konsensieren, welche Formulierungen schlussendlich in der Gründungssatzung enthalten sein sollen.
  4. ...

Nach der Gründung

Link zur Checkliste (Nextcloud)

Zusätzliche unterstützende Dokumente

Ein Template (Kopiervorlage) zur Erstellung der KV Wikiseite als Quelltext findet ihr hier

Einfach die gelben Felder mit den entsprechenden Informationen füllen

Stand KV Gründungen

  1. Baden Württemberg
  2. Bayern
  3. Berlin
  4. Brandenburg
  5. Bremen
  6. Hamburg
  7. Hessen: 22 von 24 (Stand 22. Mai 2021)
  8. Mecklenburg-Vorpommern
  9. Niedersachsen
  10. Nordrhein-Westfalen
  11. Rheinland-Pfalz
  12. Saarland
  13. Sachsen
  14. Sachsen-Anhalt
  15. Schleswig-Holstein
  16. Thüringen